Bundesregierung
Wer kommt nach Lambrecht?
Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD)  hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) um Entlassung gebeten.
Philipp Schulze/dpa
Bernhard Junginger von Bernhard Junginger Fränkischer Tag
Berlin – Nach dem Rücktritt der glücklosen Verteidigungsministerin will Bundeskanzler Olaf Scholz den vakanten Posten rasch besetzen.

Christine Lambrecht wirft hin, doch das teilt sie nicht persönlich mit, sondern schriftlich. Ohne selbst öffentlich in Erscheinung zu treten, reicht die SPD-Politikerin am Montagvormittag ihren Rücktritt als Verteidigungsministerin ein. Scholz will Nachfolge zeitnah regeln Ihr Parteifreund, Bundeskanzler Olaf Scholz, nimmt die Bitte um Entlassung an und will nun „zeitnah“ die Nachfolge regeln. Sie habe ihm mitgeteilt, so Scholz bei einem Besuch beim Rüstungsunternehmen Hensoldt in Ulm, „dass sie ihre Aufgabe nicht mehr ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben