Fußball-WM
Was unsere Nachbarn zur WM sagen
Die deutsche Nationalmannschaft wird in diesem Stadion während der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar trainieren.
Foto: Christian Charisius/dpa
WM 2022 in Katar - die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft
Birgit Holzer von Birgit Holzer Fränkischer Tag
Doha – Was Franzosen und Briten zur Fußball-WM in Katar sagen – ein Stimmungsbild.

Die Fußball-WM boykottieren oder nicht? Die Leistungen der Bleus, der französischen Nationalmannschaft, verfolgen, so als handele es sich bei Katar um einen Ausrichtungsort wie jeden anderen? Darüber debattiert auch Frankreich kontrovers. Kapitän verzichtet auf Regenbogenarmband Beim aktuellen Weltmeister trüben Meldungen über Menschenrechtsverletzungen und den ökologischen Widersinn des Sport-Events in dem Wüstenstaat die Vorfreude ein. Demgegenüber hat Mannschaftskapitän Hugo Lloris dazu aufgerufen, dem organisierenden Land gegenüber ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.