Regelchaos
Genesen & geboostert: bei 2G-Plus abgewiesen
Geimpft, genesen, geboostert: Auch Genesene können nach Impfung von Erleichterungen bei der 2G-Plus-Regel profitieren. Doch der Nachweis fällt aufgrund technischer Probleme oft schwer.
Foto: Sven Hoppe, dpa
München – Eigentlich sollten die Corona-Regeln in Bayern einfacher werden. In der Realität sieht das anders aus.

Eigentlich sollten die Corona-Regeln in Bayern ja einfacher werden: Jede durchgemachte Infektion zählt bei den Zugangsbeschränkungen künftig wie eine Impfung, erklärte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) Mitte Januar. Bei 2G-Plus heißt das also: Wer dreimal geimpft ist oder – in welcher Reihenfolge auch immer – zwei Mal geimpft und einmal genesen, erhält Zutritt zu Kino, Theater, Fitnessstudio oder Schwimmbad, und zwar ohne zusätzlichen Schnelltest.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal