Interview
Barley distanziert sich von Kaili
Die SPD-Politikerin Katarina Barley ist eine 14 Vizepräsidentinnen und -präsidenten des Europa-Parlaments.
Kay Nietfeld, dpa, Archiv
Katrin Pribyl von Katrin Pribyl Fränkischer Tag
Brüssel – Katarina Barley, SPD-Politikerin und Vizepräsidentin des EU-Parlaments, spricht über den Korruptionsskandal der das europäische Abgeordnetenhaus erschüttert.

Katarina Barley (SPD) ist seit 2019 Abgeordnete des Europäischen Parlaments und eine von 13 Vizepräsidentinnen und -präsidenten. Zuvor war sie Generalsekretärin der SPD, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und zeitweise geschäftsführende Bundesministerin für Arbeit und Soziales sowie Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz.Viele Menschen reagieren sehr wütend auf den Korruptionsskandal im EU-Parlament. Was antworten Sie den Bürgern?Katarina Barley: Ich kann den Ärger verstehen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.