EU-Beitritt
Kiew erhöht den Druck auf Brüssel
Anfang April  hatte  EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen den Fragebogen zum EU-Beitrittsverfahren an  den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj übergeben.   Jetzt liegen die Antworten auf dem Tisch.
Kiew – Die Ukraine strebt eine rasche Mitgliedschaft in der Europäischen Union an und hat nun die Dokumente dafür übergeben.

Präsident Wolodymyr Selenskyj macht Druck: Schon im Sommer will er Klarheit darüber, dass die Ukraine in die Europäische Union aufgenommen wird. Rund 1000 Seiten Dokumente als Antwort auf den berühmten Fragebogen zur EU-Mitgliedschaft hat er in dieser Woche an Brüssel übergeben. Rechtsstaatlichkeit, Wahrung der Menschenrechte oder einer funktionsfähigen Marktwirtschaft – all das sind Forderungen, die gestellt werden.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal