Waffenlieferung
Panzer für die Ukraine: EU macht Scholz Druck
Ein Panzer der polnischen Armee vom Typ Leopard 2. Die  EU erhöht den Druck auf Olaf Scholz.
Armin Weigel, dpa
Katrin Pribyl von Katrin Pribyl Fränkischer Tag
Straßburg – Rund zwei Drittel der europäischen Parlamentarier setzen auf Antrag des deutschen Grünen Bütikofer den Bundeskanzler unter Zugzwang. Deutschland soll „unverzüglich“ Leopard 2 an die Ukraine liefern.

Das Votum über Änderungsantrag 12 war eine Sache von Sekunden. 401 Ja-Stimmen, 186 Nein-Stimmen, 45 Enthaltungen. Erledigt. Angenommen mit großer Mehrheit. Nächste Abstimmung. Im Europäischen Parlament sind solche Wahl-Durchläufe wie am Mittwoch im Plenarsaal in Straßburg, als über zahlreiche Entschließungen oder Anträge entschieden wurde, Routine.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben