Gesellschaft
Was macht Menschen zu Reichsbürgern?
Es gab Razzien und Festnahmen in der „Reichsbürger“-Szene. Beim BGH  fanden dazu Haftprüfungen statt.
Uli Deck, dpa
Christian Grimm von Christian Grimm Fränkischer Tag
Berlin – Adlige, Handwerker, Soldaten − verbunden in ihrer Feindschaft zum Staat. Kenner der Szene sehen die Gemeinsamkeit in einem Kipppunkt der Biografie der einzelnen Personen.

Was hat den Prinzen Heinrich XIII. dazu bewogen, die Regierung stürzen zu wollen? Der Herr aus dem altem Fürstenhause Reuß ist kein Verlierer der staatlichen Ordnung in diesem Land. Ihm gehört das Jagdschloss Waidmannsheil in Thüringen, festgenommen wurde der im Stil eines Landadeligen gewandete 71-Jährige im feinen Frankfurter Stadtteil Westend.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben