Praxen als Invest
Heuschrecken-Alarm in der Medizin für Lauterbach
Finanzinvestoren steigen in großem Stil in Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und Arztpraxen ein. Geht Gewinn vor Gesundheit?
Eckehard Kiesewetter (Symbolfoto)
Bernhard Junginger von Bernhard Junginger Fränkischer Tag
Berlin – Gefährden Finanzinvestoren, die in die medizinische Versorgung einsteigen, die Gesundheit der Patienten? Minister Lauterbach will regulieren.

Gefährden Finanzinvestoren, die im großen Stil in die medizinische Versorgung einsteigen, die Gesundheit der Patienten in Deutschland? Und wie lässt sich die Entwicklung, die viele Experten als bedrohlich empfinden, wirkungsvoll aufhalten? Darüber ist in der Politik ein heftiger Streit entbrannt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.