Fataler Zusammenstoß
Frontalcrash: Tödlicher Unfall in Hirschaid
Die beiden Fahrzeuge krachten frontal ineinander. Die Fahrerin des schwarzen Fiat überlebte den Unfall nicht.
Die beiden Fahrzeuge krachten frontal ineinander. Die Fahrerin des schwarzen Fiat überlebte den Unfall nicht.
News5, Merzbach
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Hirschaid – In Hirschaid ist eine 75-Jährige in den Gegenverkehr geraten. Trotz Reanimationsmaßnahmen überlebte die Frau im Krankenhaus nicht.

Aus bislang unbekannter Ursache ist laut Polizei eine 75-jährige Frau am Sonntag gegen 17.30 Uhr mit ihrem Fiat in der Maximilianstraße vor dem Kreisverkehr in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einer entgegenkommenden 64-jährigen Mercedesfahrerin zusammengestoßen.

75-Jährige erliegt ihren Verletzungen

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die eingeklemmte 75-Jährige aus ihren Fahrzeug befreien. Unter laufender Reanimation transportierte der Rettungsdienstes die Frau noch in ein Krankenhaus. Trotz sofortiger medizinischer Betreuung starb die 75-Jährige dort jedoch.

Die 64-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und musste ebenfalls in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg kam eine Sachverständige an die Unfallstelle und unterstützte die Beamten der Polizei bei der Aufklärung der Unfallursache.

Hoher Sachschaden in Hirschaid

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Unfallstelle bis zirka 21 Uhr gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Lesen Sie auch:

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: