Fasching im Landkreis
Eine Tanzgarde für den Bamberger Landrat
Die Landkreisgarde: Trotz unterschiedlicher Kostüme bilden sie tänzerisch eine Einheit.
Ronald Rinklef
Manuela Nagl von Manuela Nagl Fränkischer Tag
LKR Bamberg – Die Narren aus dem Landkreis haben sich nicht nur organisatorisch zusammengeschlossen, sondern auch tänzerisch. Das ist die neu gegründete Landkreisgarde.

Es wird sich gestretcht und gedehnt, auf der Stelle gelaufen und die Schulter gekreist. Zwölf junge Frauen bereiten sich darauf vor, gleich loszutanzen. Sie alle haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind nicht nur Gardetänzerinnen in ihrem jeweiligen Verein, sondern zusätzlich auch noch die Ersten, die für die neu gegründete Landkreisgarde tanzen dürfen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.