Tennis Club Bamberg
Hinter den Kulissen des Mammut-Jugendturniers
Thomas Ochs bespannt einen Schläger auf einer Maschine, wie sie auch in Wimbledon zum Einsatz kommt. 8000 Euro kostet das Gerät.
Foto: sportpress
Bamberg – Das Leben eines Jungprofis ähnelt dem der Stars der Szene – kein Wunder, in Bamberg wird das Wohlfühlprogramm aufgefahren. Ein Besuch auf dem Platz.

Das Vereinsheim des Tennisclubs Bamberg gleicht in diesen Tagen einem Bienenschwarm. Emsiges Treiben herrscht auf der und rund um die Anlage mit ihren 15 Sandplätzen im Hainpark. Teenager mit dick bepackten Tennistaschen auf dem Rücken kommen zum Gelände oder verlassen es, wärmen sich auf einer der vielen Wiesen auf oder führen ein Telefonat mit dem Handy. Ein Stimmengewirr aus Deutsch, Spanisch, Englisch, Italienisch und Französisch ist zu hören.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.