Basketball
Elias Baggette trumpft bei der Mini-EM auf
Elias Baggette zieht im Spiel gegen den Turniergastgeber Georgien zum Korb und erzielt zwei Punkte.
Elias Baggette zieht im Spiel gegen den Turniergastgeber Georgien zum Korb und erzielt zwei Punkte.
Foto: fiba.basketball
Bamberg – Der 19-jährige Aufbauspieler von Brose Bamberg ist bester Spieler der deutschen U20-Auswahl. Beim Bundesligisten droht ihm aber die Ersatzbank.

Eine Medaille erhielten Elias Baggette und seine Teamkollegen bei der Mini-EM zwar nicht, verdient gehabt hätten die deutschen U20-Basketballer eine Auszeichnung in Form von Edelmetall aber allemal. Die Auswahl von Bundestrainer Patrick Femerling belegte beim Ersatzturnier für die aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallene Europameisterschaft mit vier Siegen in fünf Spielen den sehr guten zweiten Platz hinter den ungeschlagenen Franzosen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren