Untreueverdacht
Strafbefehl gegen OB: Starkes zweite Niederlage
Noch ist offen, ob OB Starke  den Strafbefehl annimmt. Das politische Ansehen der Stadt hat bereits jetzt  sehr gelitten.
Foto: FT
Bamberg – Welche Auswirkung hat die Boni-Affäre? Die Strafbefehle sind die eine Sache. Die andere: Das Vertrauen ist weg.

Auf den ersten Blick scheint die Bemessung der Strafbefehle gegen OB Starke und leitende Rathausmitarbeiter fast etwas Salomonisches an sich zu haben. Dem politischen Bamberg, seit zwei Jahren schwer vermintes Gelände, bietet sich die Chance zum Friedensschluss nach einer verheerenden Schlacht. Kein Freifahrtschein zurück zum „Weiter so“Es ist kein vernichtendes Urteil, das die Staatsanwälte für Wirtschaftskriminalität nach über eineinhalbjähriger Ermittlungsarbeit gefällt haben, sollte es denn angenommen werden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich