Biersteuer steigt
Was Bambergs Kleinbrauereien bald droht
Christian Merz wäre als Chef der Brauerei Spezial direkt betroffen von einer Erhöhung der Biersteuer.
Bamberg – Ob Spezial oder Fässla, die Brauer sind verzweifelt. Denn der Bund will kleinere Brauereien stärker besteuern - mit Folgen für die Biertrinker.

Herzhaft wie der Biss in ein frisches Butterbrot mit Räucherschinken, ist das Spezi ein biergewordener Schluck Bamberg. Sein typisches Aroma erhält das Malz für das geschmackvolle Rauchbier nach jahrhundertealten Verfahren über handgeschürtem Buchenholzfeuer. Das Sudhaus wird jedoch mit Gas betrieben – und dessen Preis steigt wegen des Ukrainekrieges rasant. Und nicht nur der. Auf der Einkaufsliste von Spezial-Bräu Christian Merz summieren sich die Ausgaben immer schneller. „Der Einkaufspreis für Kronkorken ist um 40 Prozent ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal