Edeka-Fabrik
Nach Podiumsdiskussion: Äußerungen wirken nach
So soll die „Frische-Manufaktur“ in Hirschaid nach den Plänen von Edeka aussehen.
Hirschaid – Das Projekt „Frische-Manufaktur“ in Hirschaid wird im Marktgemeinderat weiter kontrovers diskutiert. Aussagen von Barbara Janik sorgen für Zündstoff.

Nicht unerwartet klang die Podiumsdiskussion von Fränkischer Tag und Radio Bamberg zum Thema „Wurstfabrik in Hirschaid“ in der Sitzung des Marktgemeinderates am Dienstagabend nach. Vor allem eine Äußerung der Vorsitzenden der gegen den Bau einer „Frische-Manufaktur“ durch den Edeka-Konzern gegründeten Bürgerinitiative, Barbara Janik, ging den meisten Kommunalpolitikern unter die Haut: Als es um die Schaffung von 400 Arbeitsplätzen ging, soll Janik gesagt haben, Hirschaid brauche die Arbeitsplätze nicht.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal