Meinung
Fake-Accounts: Es ist doch nur ein Rücktritt!
Ein Kommentar von Michael Wehner.
Ein Kommentar von Michael Wehner.
Foto: FT
Die Bamberger Fake-Profil-Affäre
Bamberg – Die Rufe, dass Klaus Stieringer sein Stadtratsmandat zurückgeben soll, verhallen nicht. FT-Reporter Michael Wehner erkennt darin auch Chancen.

Die SPD hat sich am Dienstag noch nicht dazu durchringen können, den Stuhl abzusägen, auf dem Klaus Stieringer sitzt. Doch das ist nur eine Frage der Zeit. Wenn es etwas gibt, was das politische Schicksal des 52-jährigen SPD-Politikers besiegelt hat, dann der Satz, den die Fraktionsvorsitzende von Grünes Bamberg, Ulrike Sänger, kurz nach dem entlarvenden Fernsehauftritt formuliert hat. Stieringer sei kein Ansprechpartner für die Kooperation mehr, verkündete die grüne Sozialpädagogin. Liebevoller kann ein Schlussstrich nicht formuliert werden.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter