Vorreiter Bamberg
Die Kontrolleurin der Künstlichen Intelligenz
Professorin Ute Schmid mit den Studenten Michael März und Marvin Herrchenbach
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Ob in der Pflege oder bei der Krebserkennung – KI kann Leben retten, wenn man sie kontrolliert. Professorin Ute Schmid über Chancen und Gefahren.

Basketball, Barock, Bier, Brennstoffzelle - Bamberg ist in vielen Bereichen Spitze. Doch die Stadt hat auch bei Künstlicher Intelligenz (KI) bayernweit ein Alleinstellungsmerkmal. Im KI-Wettbewerb des Freistaats bekam die Otto-Friedrich-Universität gleich sieben neue Professuren bewilligt.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal