Protestaktion
Klimaaktivisten besetzen Uni Bamberg
Die Aktivisten von „Endfossil: Occuppy“ besetzen einen Hörsaal der Universität Bamberg.
Foto: Julian Megerle
F-Signet von Julian Megerle Fränkischer Tag
Bamberg – Die Botschaft ist eindeutig: Es muss jetzt etwas passieren. Warum Studierende die Uni Bamberg besetzten, welche Forderungen die Klimaaktivisten haben und wie der Protest weitergehen könnte.

Einige Studierende in der Schlange vor der Mensa schauen nach oben. Doch diese Mittagspause ist anders. Aus den Fenstern des Unigebäudes U5 hängen zwei lange Banner: „We are unstoppable – another world is possible“ also „Wir sind unaufhaltbar, eine andere Welt ist möglich“ steht auf dem einen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.