Vorurteile
Zu Unrecht Schrecken des Waldes
Bei seinem Anblick sind die Vorurteile nicht weit: Schädling, Kabelfresser – dabei ist der Baummarder völlig harmlos.
Foto: Darius Götsch
F-Signet von Darius Götsch Fränkischer Tag
Dörfleins – Marder haben keinen guten Ruf. Doch die Einstufung als Schädling ist nicht immer gerecht. Sie spiegelt nur eine schlechte menschliche Angewohnheit wider.

Heute bin ich unterwegs auf meinem Lieblingswaldweg in Dörfleins und laufe in einem ruhigen Tempo, als ich etwas wahrnehme und stehen bleibe. Ich habe etwas gehört. Nun versuche ich selbst keine Geräusche zu verursachen und halte sogar den Atem an. Ich habe mich nicht geirrt. Wieder ist ein leises Rascheln zu hören.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.