Fahrschule
Fahrschule: Warum so viele durch die Prüfung ...
Im Einzelunterricht erklärt Brigitte Weid (links) ihren Schützlingen die Theorie. Mit ihrer Hilfe hat auch die 18-jährige Clarissa Beck (rechts) den Führerschein  jetzt in der Tasche. (Die Masken wurden für das Foto kurz abgesetzt)
Im Einzelunterricht erklärt Brigitte Weid (links) ihren Schützlingen die Theorie. Mit ihrer Hilfe hat auch die 18-jährige Clarissa Beck (rechts) den Führerschein jetzt in der Tasche. (Die Masken wurden für das Foto kurz abgesetzt).
Foto: Matthias Hoch
Litzendorf – Manche Fahrlernende müssen die Theorie fünf Mal und mehr wiederholen. Auch in Bamberg wird deshalb Nachhilfe angeboten - mit einer hohen Erfolgsquote

Brigitte Weid hat eine besorgte Frau am Telefon. Der Sohn ist durch die theoretische Fahrprüfung gefallen – zum zwölften Mal. Die jungen Erwachsenen, die Weid um Nachhilfe bitten, sind zum Teil echte Härtefälle. Auch die 18-jährige Clarissa Beck war bei ihr zur Nachhilfe. „Ich habe knappe zwei Jahre meinen Führerschein gemacht“, erzählt Clarissa. Wieder und wieder hätte sie die theoretische Prüfung nicht bestanden. Durch den Bekanntenkreis wird sie auf das Nachhilfe-Angebot aufmerksam. Etwa vier Nachhilfestunden hatte Clarissa, dann war die Prüfung. Diesmal hat sie bestanden. Oft keine Zeit ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren