Ärger um ...
Anwohner machen gegen Baumhäuser mobil
Für friedliche Individualisten gedacht: Baumhaus mit Balkon
Foto: Tillman Kohnert
Zeegendorf – Übernachtung im Baumhaus? Mit dieser Idee soll eine geplante Ferienanlage Touristen nach Zeegendorf locken. Doch die Anwohner laufen Sturm.

Schon im November 2020 präsentierte Bauingenieur Tillman Kohnert mit seinen Söhnen Julius und Niklas und dem Münchner Tourismus-Professor Theo Eberhard dem Strullendorfer Gemeinderat ein touristisches Baumhaus-Projekt. Das Wunsch-Areal im Wald ist zwar Privatgrund, muss im Flächennutzungsplan aber erst zur touristischen Nutzung freigegeben werden. Und: Drumherum gibt es Nachbarn und Ferienhausbesitzer, die schon im Vorfeld Gefühle zeigen. Lesen Sie auch: Dass sich seit Anfang letzten Jahres eine Skeptikerschaft formiert hat, bekommt ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich