Jubiläum
30 Jahre Bamberger Tafel
Seit 30 Jahren stellt die Bamberger Tafel unter der Leitung von Wilhelm Dorsch und etlichen Freiwilligen Lebensmittel für Bedürftige zur Verfügung.
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Mit einem Festakt wurde am Freitag der 30. Geburtstag der Bamberger Tafel gefeiert und das Engagement vieler Helfer gewürdigt.

Am Anfang der nunmehr 30-jährigen Erfolgsgeschichte der Bamberger Tafel e.V. standen Hühner und Hasen. Wilhelm Dorsch und seine Ehefrau Michaela Revelant holten beim benachbarten Einkaufsmarkt den Salat-Abfall für ihre tierischen Familienmitglieder. Mit der Zeit wurden aus den einzelnen Blättern ganze Salat-Köpfe: Zu schön, um sie an Tiere zu verfüttern. So entstand die Idee.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal