Keine Abkühlung
Warum drei große Bamberger Brunnen nicht sprudeln
Abkühlen im Brunnen am Schönleinsplatz – das ist seit knapp zwei Jahren nicht mehr möglich.
Foto: Ronald Rinklef/Archiv
Bamberg – Trockenwüste statt Wasserspiele: Die Stadt erklärt, warum die Brunnen am Schönleinsplatz, Obstmarkt und Maxplatz auch diesen Sommer trocken bleiben.

Auch wenn es in dieser Woche wieder etwas kühler wird, die nächste Sommerhitze kommt bestimmt. Doch die prominenten Bamberger Brunnen am Maxplatz, Obstmarkt und Schönleinsplatz werden höchstwahrscheinlich auch dann noch trockene Steinwüsten sein, statt mit Wasserspielen zu erheitern und für etwas Abkühlung zu sorgen. „Ist diese Stadt den zweiten Sommer in Folge nicht in der Lage, die Brunnen zum Laufen zu bringen?“, fragte uns ein Leser. Die kurze Antwort: Ja.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal