Tiertherapie
Tierische Hilfe für Groß und Klein
Seit sieben Jahren kümmert sich Hildegard Kreller um die Hühner des Seniorenzentrums Johann Wichern.
Seit sieben Jahren kümmert sich Hildegard Kreller um die Hühner des Seniorenzentrums Johann Wichern.
Foto: Vera Schiller
LKR Forchheim – Tiere können in der Krankheitsbehandlung Wunder bewirken. Im Forchheimer Seniorenheim helfen Hühner den Bewohnern sogar, ihr Gedächtnis zu trainieren.

Schon seit Jahren tummeln sich im Garten des Seniorenzentrums Johann Wichern Federvieh. Dabei handelt es sich um die über 30 Tiere  des Projekts „Leasing-Hühner“, das kürzlich mit dem Bayerischen Demenzpreis ausgezeichnet wurde. Zusammen mit dem Team der Einrichtung kümmern sich hier auch Senioren um die Tiere. So beispielsweise Hildegard Kreller.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren