Nach 22 Jahren
Vorsitzender des Fränkische-Schweiz-Vereins ...
Radtouren sind eine Leidenschaft des früheren Vorsitzenden Hans Weisel, hier mit seiner Frau Monika auf einer Fahrt in den Alpen nach Verona.
Radtouren sind eine Leidenschaft des früheren Vorsitzenden Hans Weisel, hier mit seiner Frau Monika auf einer Fahrt in den Alpen nach Verona.
Foto: Andreas Weisel
Ebermannstadt – 22 Jahre war Hans Weisel der Vorsitzende des Fränkische-Schweiz-Vereins Ebermannstadt. Nun wurde ihm und seiner Frau eine besondere Ehre zuteil.

Nach 22 Jahren hatte Hans Weisel Ende 2019 sein Amt als Vorsitzender des Fränkische-Schweiz-Vereins, Ortsgruppe Ebermannstadt, niedergelegt. Bis zum vergangenen Wochenende hatte sein Stellvertreter Günter Wagner vorerst die Geschäfte geführt. In der Jahresversammlung wählten die Vereinsmitglieder nun Wolfgang Mehrer zum neuen Vorsitzenden und verabschiedeten sich würdig von Weisel, der gemeinsam mit seiner Frau Monika zum Ehrenvorsitzenden gewählt wurde.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal