Outdoor-Ausstellung
Forchheims Stadtpark wird zur Foto-Galerie
Kunst, Natur und Festungsanlage – im Forchheimer Stadtpark treffen derzeit alle drei aufeinander.
Foto: Ronald Rinklef
Forchheim – Großformatige Fotografien können bis zum 16. Oktober unter freiem Himmel bestaunt werden. Namhafte Fotografen präsentieren 150 Werke.

Die Welt zu Gast in Forchheim. Genau gesagt im Stadtpark an der von-Brun-Straße. Bis zum 16. Oktober ist er Ausstellungsfläche für 150 großformatige Bilder internationaler und lokaler Fotografinnen und Fotografen. Eine Premiere für Forchheim. Der „Fotopark“ wurde vom Kulturamt der Stadt in Zusammenarbeit mit Kai Rogler vom Foto-Forum Forchheim lange vorbereitet und am Samstag eröffnet. Aber schon vorher zog er die Aufmerksamkeit von Spaziergängern und Fotointeressierten auf sich.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.