Fußball
KL2 ER/PEG: Wer toppt Hüttenbachs Matthias Gruner?
Hüttenbachs Torjäger Matthias Gruner (in Blau) spielte bereits in der Vorsaison im Pokal gegen Geschwand/Wolfsberg und bekam es mit Verteidiger Frank Distler zu tun. Ein Vorgeschmack auf die neue Saison?
Foto: Uwe Kellner
LKR Forchheim – Schnaittachs Fabian Dressendörfer und Oliver Seybold von der SG Geschwand/Wolfsberg wollen dem 30-Jährigen die Torjägerkanone streitig machen.

„Wer soll den Hüttenbacher Star-Stürmer Matthias Gruner in der Kreisliga 2 ER/PEG aufhalten?“ Das ist die Frage, mit der sich die Abwehrreihen in dieser Runde beschäftigen müssen. Der 30-jährige Dauerbrenner im Angriff des Absteigers erzielte in der Bezirksliga vor der Corona-Pandemie 56 Tore in nur einer Saison. Auch danach blieb er torgefährlich und weil seine Mannschaft trotz des Abstiegs zusammengeblieben ist, ist die Spielvereinigung der Aufstiegskandidat Nummer 1.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.