Fußball
Weisendorf jubelt, Oesdorf verhindert Derbypleite
Weisendorfs Julian Hendel (rechts) setzt sich durch, der TV Erlangen hat das Nachsehen.
Foto: Sportfoto Zink
LKR Erlangen-Höchstadt – Der SC Oesdorf beweist gegen Adelsdorf viel Moral. Einen Fehlstart legt Baiersdorf hin. Aufsteiger TSV Neunkirchen feiert den ersten Bezirksligasieg.

Kein Nord-Bezirksligist steht nach zwei Spieltagen ohne Punkte da. Dabei schien der SC Oesdorf im Derby auf dem Weg ans Tabellenende zu sein: Bittere Minuten vor der Pause wurden gegen Adelsdorf zur hohen Hypothek, doch die Reaktion folgte prompt. Die ließ der Baiersdorfer SV dagegen vermissen: Bei Aufsteiger Germania Nürnberg kassierte die Ebert-Elf einen Rückschlag. Trotz personeller Probleme holte der ASV Weisendorf seinen ersten Saisonsieg. Bezirksliga Mittelfranken Nord ASV Weisendorf – TV 48 Erlangen 1:0 „Für uns war das ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich