Archäologie-Sensation
Uralte Siedlung in Eggolsheim entdeckt
Andreas Pross (vorne) und Ivonne Weiler-Rahnfeld erklären die Beschaffenheit des Ofens.
Foto: Liliana Wopkes
Eggolsheim – Es ist eine Sensation: Im Zuge von Bauarbeiten auf dem Eggolsheimer Sportgelände wurden die Spuren einer etwa 2500 Jahre alten Siedlung entdeckt.

Die Überraschung ist gelungen. Statt Sandförmchen und Eimerchen liegen fürs Erste uralte Fundstücke auf dem zukünftigen Kita-Gelände. Ein Kindergarten, eine Kegelbahn und ein Park sollen beim Sportzentrum Eggolsheim entstehen, die Bauarbeiter waren schon hier. Dann aber hat sich die Vorgeschichte gemeldet, und zwar eindringlich. Komplette Siedlung mit einem „Handwerkerviertel“ Irgendwann zwischen 500 und 380 v. Chr. ist hier eine komplette Siedlung entstanden, mit Häusern, Vorratsgruben und einem ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.