Demo-Bilanz
Krude Theorien nach friedlichem Protestzug
Kurz zuvor hat sich der junge Mann mit der Polizei geeinigt und übernimmt den Posten des Versammlungsleiters. Zur Information der Anwesenden wendet er sich mit dem Megafon der Polizei an die Gruppe.
Kurz zuvor hat sich der junge Mann mit der Polizei geeinigt und übernimmt den Posten des Versammlungsleiters. Zur Information der Anwesenden wendet er sich mit dem Megafon der Polizei an die Gruppe.
Foto: Eckehard Kiesewetter
Ebern – Der Umzug in Ebern verläuft reibungslos - auch, weil ein 25-Jähriger spontan die Veranstaltung leitet. In Chatgruppen wird der Mann kritisch beäugt.

Eine unerwartete Wendung hatte der nicht bei den Behörden angemeldete „Spaziergang“ von Gegnern der Corona-Maßnahmen am Mittwochabend (5. Januar) in Ebern genommen: Kurzfristig hatte sich ein Versammlungsleiter gefunden, und so durften die Besucher überraschend doch durch die Stadt ziehen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter