Corona-Kundgebung
Ebern: Großes Polizeiaufgebot begleitet Demo
Ebern_Demo (17)
Bis zu 500 Menschen zogen, begleitet von der Polizei, durch Ebern.
Foto: Ronald Rinklef
Ebern – Am Mittwochabend demonstrierten Bürger in Ebern gegen die Corona-Politik. Angekündigt hatten sich aber auch Vertreter einer rechten Gruppierung.

400 bis 500 Menschen, so die Schätzung der Polizei, haben am Mittwochabend in Ebern friedlich gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung und insbesondere eine Impfpflicht demonstriert. Die Teilnehmer der nicht angemeldeten Kundgebung, für die im Vorfeld auch Gruppen aus dem rechten Spektrum Werbung gemacht hatten, zogen vom Bahnhof durch die Altstadt, begleitet von einem großen Polizeiaufgebot.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter