Bau auf Main beendet
Kraftprotz "Ajax" dampft wieder ab
„Ajax“ liefert das bestellte neue Tor zum Einbau an.
LKR Haßberge – Am Freitag endete die Pause für die Schifffahrt auf dem Main. Nun hat die Schleuse Ottendorf ein neues Tor. Tatkräftige Hilfe vom Rhein war da.

Für „Landratten“ ist eine Baustelle wie diese sowieso ein Buch mit sieben Siegeln. Aber selbst für die Expertin Eva Brückner ist es eine Aufgabe, die sie in ihrem Arbeitsleben wohl nur einmal wird bewältigen müssen. Die Leiterin der Außenstelle Haßfurt des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Main war in den letzten drei Wochen fast pausenlos auf den Beinen. Die Schleuse in Ottendorf bekam ein neues Tor. 45 Tonnen und gut zwei Millionen Euro schwer. Um das zu stemmen, hatte das Amt am Main um Amtshilfe vom Rhein gebeten. Ein ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar