Vorzeigeprojekt
Wie aus Wasser grüne Energie wird
Markus Eichhorn bei der Arbeit an der Einspeiseanlage.
Foto: Metropolregion
Haßfurt – Das Stadtwerk Haßfurt ist das erste Gesicht der Kampagne „Platz für Wasserstoff“ in der Metropolregion Nürnberg.

Seit 2016 produziert beim Stadtwerk Haßfurt ein Elektrolyseur aus lokal erzeugter Windkraft und Sonnenenergie grünen Wasserstoff. Aus Wind und Wasser mach’ Gold – sozusagen. Damit ist das Unternehmen ein Vorreiter in dieser Technologie, was gerade jetzt, in Kriegszeiten, und für die Zukunft ohnehin ein Riesenvorteil ist: Stichwort Unabhängigkeit von ausländischem Gas, stattdessen Produktion erneuerbarer Energien vor Ort.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.