Darts
Pietreczko setzt Bestmarke – und verliert trotzdem
Ricardo Pietreczko überzeugt bei den Players Championships mit hohem Scoring. Doch sein Gegner übertrumpft ihn mit Weltklasse-Darts.
Foto: mydartcoach
Darts in Franken
Erlangen – Der Erlanger Dartprofi spielt sein bestes Match auf der PDC-Tour. Doch Jamie Hughes übertrumpft „Pikachu“, dessen Wochenende nicht nach Plan verläuft.

96,44 Punkte im Drei-Dart-Durchschnitt spielte Ricardo Pietreczko gegen Jamie Hughes. Im Erstrundenmatch des Players-Championship-Events 6 überzeugte der Erlanger Dartprofi mit starkem Niveau und sicherer Doppelquote. Zum Sieg reichte es gegen den 41. der PDC-Weltrangliste trotzdem nicht. Der Engländer setzte sich dank einer überragenden Leistung knapp mit 6:4 durch. Players Championship 6: Jamie Hughes lässt es krachen Viel war dem Franken nicht vorzuwerfen. Im Metrodome in Barnsley fand er gut ins Match, traf die Triple-Felder und spielte ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.