Fussball
Herzogenaurach: Wenn der Coach dein Ex-Lehrer ist
In 17 von 20 Spielen stand Jakob Karches in dieser Runde für die Pumas auf dem Rasen. Künftig sollen es weniger Einsätze werden: Der Spielertrainer will jungen Akteuren nach und nach mehr Verantwortung geben.
Sportfoto Zink
Felix Mock von Felix Mock Fränkischer Tag
Herzogenaurach – Der FC Herzogenaurach befindet sich im Umbruch. Junge Spieler sollen mehr Verantwortung übernehmen – im Team ihres ehemaligen Lehrers.

Wohin die Reise für den FC Herzogenaurach in dieser Saison noch geht, ist zweitrangig. Freilich, mit dem Abstieg wollen die Pumas, nach 19 Spielen auf einem komfortablen siebten Rang in der Landesliga Nordost liegend, nichts zu tun haben. Ansonsten aber gilt: „Es geht uns nicht darum, auf welchem Tabellenplatz wir landen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.