Fußball
Kreisliga 1: Lonnerstadt verdrängt Ebermannstadt
Ein absoluter Aktivposten bei Lonnerstadt war Benjamin Bär, der im Kapitänsduell Benedikt Kühn enteilt.
Foto: Stefan Stark
LKR Erlangen-Höchstadt – Mit der vierten Niederlage aus den vergangenen fünf Spielen verabschiedet sich Ebermannstadt aus dem Aufstiegsrennen. Lonnerstadt mischt voll mit.

War’s das für den TSV Ebermannstadt? Die Wiesentstädter verloren auch das Topspiel beim TSV Lonnerstadt und rutschen auf Rang 5 der Fußball-Kreisliga 1 ER/PEG. Die SpVgg Zeckern schiebt sich mit dem 6:0-Sieg über Tennenlohe nicht nur an Ebs vorbei und stellt jetzt die beste Offensive der Liga. Der SV Langensendelbach bleibt dank eines 2:0 beim Vorletzten aus Uehlfeld oben dran.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal