Handwerk
Den Zimmerern geht das Holz aus
Seine Zimmerei betreibt Jürgen Leicht zusammen mit Tochter Tina in der sechsten Generation.
Seine Zimmerei betreibt Jürgen Leicht zusammen mit Tochter Tina in der sechsten Generation.
Foto: Scheuerer
Höchstadt a. d. Aisch – Der Holzpreis ist in den vergangenen Monaten bundesweit gestiegen. Das macht es für Zimmereien in Höchstadt schwierig - und hat mit Amerika zu tun.

Jürgen Leicht kennt sich aus im Holzgeschäft. Schließlich führt der Zimmermann seinen Meisterbetrieb in der großen Bauerngasse von Höchstadt bereits in der sechsten Generation. Um seine Kunden umfassend beraten zu können, hat sich Leicht breit aufgestellt mit seiner Firma, wie er sagt. Aber was gerade auf dem Holzmarkt los ist, das hat selbst der Zimmerer nicht für möglich gehalten. Denn dort steigen die Preise seit Monaten stark an - und das wird auch für Leicht langsam zum Problem. "So etwas habe ich noch nicht erlebt", sagt er.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren