Corona-Demo
Auch Kronach im Fadenkreuz der rechten Szene?
Die Demo in Kronach taucht inzwischen auf der Seite des III. Wegs auf.
Die Demo in Kronach taucht inzwischen auf der Seite des III. Wegs auf.
Foto: Screenshot: Marco Meißner
Kronach – Die sogenannten „Spaziergänge“ gegen Corona-Maßnahmen in Kronach verliefen stets friedlich. Ein Blick ins Internet bereitet aber Sorge.

Die Protest-„Spaziergänge“ durch Kronach sind bisher friedlich abgelaufen. An den Montagen versammeln sich seit einigen Wochen erst eine Handvoll, inzwischen mehrere Hundert Menschen auf dem Marktplatz, um ihrem Unmut über Corona-Schutzmaßnahmen Ausdruck zu geben. Nun taucht die Zusammenkunft allerdings auf einer Internetseite auf, die befürchten lässt, dass die Cranach-Stadt ins Visier von Unruhestiftern geraten könnte.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter