Nachhaltiges Fest
Gibt es den ökologisch sauberen Weihnachtsbaum?
Weihnachten ohne Baum? Für viele – trotz grünem Gewissen – nicht vorstellbar.
Foto: Olga/Adobe Stock
Maria Löffler von Maria Löffler Fränkischer Tag
Kronach – Gibt es umweltverträgliche Varianten, oder müsste man tatsächlich ganz auf den Christbaum verzichten? Kronacher Experten geben Tipps.

Einst kam er tatsächlich „von drauß vom Walde“ her, war nicht immer gerade gewachsen und seine Nadeln dufteten einfach herrlich. Doch mittlerweile wächst sich die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum fast zu einer Wissenschaft aus. Er soll perfekt gewachsen sein, gut riechen und lange halten. Und natürlich vollkommen ohne Chemie auskommen. Geht das überhaupt? Die Frage scheint berechtigt, denn immerhin drängen schon vereinzelt so genannte „Christbaum-Klone“ auf dem Markt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.