Feuerwehr
Brandstiftung Hammelburg: So verlief die Rettung
Durch dieses Fenster sind Mia und Adriana Lamprecht in den Korb der Drehleiter gestiegen.
Ralf Ruppert
Ralf Ruppert von Ralf Ruppert Saale-Zeitung
Hammelburg – Nach den Brandstiftungen im Keller haben Feuerwehrleute die eingeschlossenen Mieter entweder über die Drehleiter oder mit Rettungshauben gerettet. Wie die Reparaturen weitergehen.

„Ich habe den Geruch bis heute immer noch in der Nase“, sagt Adriana Lamprecht. Auch wenn der Brand und die Rettung aus der Wohnung am 29. September für alle Mieter glimpflich ausging, sitzt der Schock noch immer tief. „Sobald wir eine Sirene hören, schauen wir überall“, erzählt die 40-Jährige. Ihre Tochter habe sie seitdem nicht mehr alleine in der Wohnung gelassen: „Das steckt einfach noch in den Knochen.“ Während des Brandes reagierte die alleinerziehende Mutter ruhig und überlegt: „Ich mache bei ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben