Stadtgeschichte
Hatte Neustadt früher ein Rotlichtviertel?
Es war ja nur eine Frage – aber die Rosenstraße war bestimmt kein Rotlichtviertel im Neustadt des Mittelalters.
Foto: Rainer Lutz
Neustadt bei Coburg – Isolde Kalter hat alle Hände voll zu tun, um Anfragen zur Historie zu beantworten. Zum Beispiel die, ob Neustadt je ein Freudenhaus hatte.

War Neustadts Rosenstraße einmal das, was man in heutigen Städten das Rotlichtviertel nennt? Das war eine von vielen Anfragen, mit denen sich Heimatpflegerin Isolde Kalter in den vergangenen beiden Jahren zu beschäftigen hatte, wie aus dem Tätigkeitsbericht hervorgeht, den sie dem Stadtrat jetzt vorlegte.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal