Forschung
Unter unseren Füßen ist es heiß
Bereits 2018 rollten schwere Trucks an, um den Boden mit Vibrationen zu untersuchen.
CT-Archiv / Berthold Köhler
Rainer Lutz von Rainer Lutz Coburger Tageblatt
LKR Coburg – Tief in der Erde des Coburger Landes schlummert mehr Energie als erwartet. Sie soll nutzbar gemacht werden.

Gemütlich warme Wohnungen – unabhängig davon, ob Öl, Gas oder Strom vorhanden ist und zu welchem Preis – wäre eine schöne Vorstellung. Die Lösung liegt womöglich gerade im Coburger Land unter unseren Füßen. Dort ist es nämlich wärmer als erwartet, haben Wissenschaftler festgestellt.Seit langem ist durch Bohrungen bekannt, dass die Temperatur im Untergrund Nordbayerns stellenweise stärker ansteigt als nach dem regionalen Mittelwert zu erwarten wäre.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.