Serie
Vorkämpfer für die Einheit Deutschlands
Blick in die Freiherr-vom-Stein-Straße in Neustadt
Foto: Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Neustadt bei Coburg – Wo die Stadt Neustadt an den fortschrittlich gesinnten Politiker Freiherr vom Stein erinnert.

Sie ist leicht zu übersehen – die Freiherr-vom-Stein-Straße in Neustadt. In unmittelbarer Nähe zur Siemensstraße zweigt sie von der breiten Austraße ab. Sie erinnert an Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein. Jura-Studium in Göttingen Der Staatsmann, am 26. Oktober in Nassau geboren, studierte in Göttingen Jura, bevor er 1780 in den preußischen Staatsdienst eintrat. Dort leitete er als Oberbergrat (1782) seit 1784 das Bergwesen in den preußischen Provinzen im Westen. Im Jahr 1788 wurde er Direktor, fünf Jahre später Präsident der ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.