Burggeflüster
Die „schönen“ Seiten des Winters vermeiden
Glätte, Schnee und Frieren – das ist der Winter.
Tobias Hase/dpa
Alexander Müller von Alexander Müller Bayerische Rundschau
Kulmbach – Wenn ich dieser Tage aus dem Fenster schaue, beneide ich einen Bekannten, in dessen Yoga-Kurse ich seit vielen Jahren gehe.

Kurz nach Weihnachten packt er stets seine Koffer und fliegt nach Indien, wo er sich fortbildet, wie er sagt, und gerne auch mit neuen Übungen im Frühjahr zurückkommt. Gerade hat er ein Bild vom Sandstrand in unsere WhatsApp-Gruppe gestellt – mit 26 Grad ist es dort aktuell auch angenehm warm.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben