Problem: Engstelle
Verkehrschaos: Döllnitz fordert zeitnah Abhilfe
Solche Szenen spielen sich in Döllnitz immer wieder ab.
Foto: Oliver Ellner/Archiv
Döllnitz – Die Döllnitzer sehnen die Umgehung herbei, wünschen sich aber schon vorab eine Entlastung. Denn die Verkehrsbelastung ist enorm.

Die Döllnitzer Umgehung soll gebaut werden. Der Planfeststellungsbeschluss ist gefallen, wann der Spatenstich erfolgt, steht allerdings noch in den Sternen, denn die Finanzierungsfrage ist nach wie vor noch nicht geklärt. Lkws sollen raus aus dem Ort Die Anwohner, deren Häuser an der engen, viel befahrenen Ortsdurchfahrt stehen, sprechen vom „Verkehrsterror“. Sie fordern Maßnahmen, die noch vor dem eigentlichen Straßenbau kurzfristig umgesetzt werden, um die Situation im Kasendorfer Ortsteil zu entspannen. Was da möglich ist, ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.