Höchste Qualität
Köstliche Saison: Bester Fisch aus Weismain
Das Abfischen erfordert körperliche Anstrengungen.
Dieter Radziej
F-Signet von Dieter Radziej Fränkischer Tag
Weismain – Im Herbst werden die Fischteiche abgefischt. Auch im Raum Weismain stehen dann wieder Forellen, Saiblinge, Karpfen, Zander und Hechte auf der Speisekarte.

Die Herbstzeit ist in einem besonderen Maße auch „Fischzeit“. Immer dann werden die vielen Teiche abgelassen und die köstlichen Forellen, Saiblinge, Karpfen, Zander und Hechte landen auf dem Tisch. Das kristallklare Wasser des Weismain-Tals bietet seit jeher ideale Voraussetzungen für die Forellenaufzucht und Teichwirtschaft.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.