Personalabbau
Baur: Auch die Vereinbarung steht in der Kritik
Dunkle Zeiten für die Mitarbeiter in den Call-Centern von Baur, wie hier in Burgkunstadt. Rund 20 Prozent der Mitarbeiter sollen gehen.
Dunkle Zeiten für die Mitarbeiter in den Call-Centern von Baur, wie hier in Burgkunstadt. Rund 20 Prozent der Mitarbeiter sollen gehen.
Foto: Barbara Herbst
Burgkunstadt – Am Freitag fanden zwei Infoveranstaltungen für die Mitarbeiter in den Call-Centern bei Baur statt. Beruhigter sind die Angestellten aber nicht.

Zweimal rund zwei Stunden: In virtuell gehaltenen Informationsveranstaltungen wurden die Mitarbeiter der Call-Center von Baur am Freitag über den neuen Sachstand zum Thema Personalabbau informiert. Am Mittwoch hatte der Betriebsrat eine Betriebsvereinbarung über ein sogenanntes „Freiwilligenprogramm“ unterschrieben.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter