Abbau im Call-Center
Baur: Protest gegen drohende Entlassungen
Mahnwache Baur
Frustration bei Baur in Burgkunstadt: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legten vor ihrem Arbeitsplatz eine Mahnwache ein, um gegen den geplanten Abbau von Arbeitsplätzen zu protestieren.
Foto: Barbara Herbst
Burgkunstadt – Baur will 80 Mitarbeiter mit Altverträgen aus den Call-Centern drängen. Die Art und Weise und der Zeitpunkt stoßen auf deutliche Kritik.

Mit einer Mahnwache haben Mitarbeiter aus den Call-Centern von Baur vor dem Baur-Hochhaus gegen den geplanten Abbau von Arbeitsplätzen protestiert. Der Versandhändler plant einen starken Einschnitt und übt dabei besonders Druck auf Mitarbeiter aus, die schön länger im Unternehmen sind und einen so genannten „Altvertrag“ besitzen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter