Coburger Leichenfund
Das tragische Ende einer Suche
Auch Taucher waren wieder im Einsatz. Natalias Körper wurde aber in einem Waldstück gefunden.
Foto: Chris Winter
Coburg – Die vermisste Natalia ist tot – die Polizei hat mit "hoher Wahrscheinlichkeit" ihre Leiche gefunden. Am Dienstag sollen Details bekannt gegeben werden.

Knapp zwei Wochen lang war ihr Schicksal unklar. Jetzt scheint sicher zu sein: Die vermisste Natalia (28) aus Bad Rodach ist tot. Noch am vergangenen Freitag hatte die Polizei die Suche ohne Ergebnis beendet. Und schon da war ein Großaufgebot aus Tauchern, Bereitschaftspolizei und Hubschrauber im Einsatz, um die Vermisste zu finden. Der Ort der Suche: Der Wolfgangsee in Wüstenahorn sowie die Waldstücke in der Umgebung. Grund für die Suche in dem Areal: Dort war ihr Auto gefunden worden – nachdem sie am 11. Mai als vermisst gemeldet ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.