Start am 8. Juli
Samba-Festival Coburg: Schirmherr Söder ist dabei
Unser Foto zeigt Markus Söder beim Samba-Festival 2015 in Coburg.
Unser Foto zeigt Markus Söder beim Samba-Festival 2015 in Coburg.
Foto: Archiv / Matthias Hoch
Coburg – Bayerns Ministerpräsident ist nicht der einzige Promi, der beim größten Samba-Festival außerhalb Brasiliens erwartet wird. Die Vorbereitungen laufen.

Für Coburgs Samba-Macher Rolf Beyersdorf ist es ein „tolles Zeichen“: Wenn heuer nach zwei Jahren Corona-Zwangspause endlich wieder ein Samba-Festival stattfinden kann, wird Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) als Schirmherr fungieren. Und: Söder hat auch bereits angekündigt, das Festival auf jeden Fall besuchen zu wollen. Im Gespräch sind gleich der erste Abend am Freitag, 8. Juli, oder ein Termin im Laufe des Samba-Samstags, 9. Juli.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar